Unser Ansatz

Die Umsetzung der Ziele des Windenergieclusters M-V erfolgt in drei Phasen:

In Phase 1 werden die vorhandenen Strukturen in M-V analysiert sowie Unternehmen in MV und darüber hinaus identifiziert, die für die Clusterarbeit relevant sind. Zudem werden die Anforderungen von Investoren, Anlagen-/Komponentenherstellern und Projektbetreibern untersucht, die Zulieferer erfüllen müssen um sich für Aufträge in der Branche zu qualifizieren. Eine wesentliche Grundlage dieser Arbeiten wird sein, mögliche Szenarien für potenzielle Entwicklungen im Bereich erneuerbare Energien zu entwickeln und abzustimmen.

Darauf aufbauend werden in Phase 2 Pontenziale und Hemmnisse sowie Wissens- und Weiterbildungsdefizite ermittelt und analysiert, die es erschweren, die definierten Ziele zu erreichen. Auf dieser Grundlage werden dann konkrete Maßnahmenpläne entwickelt, die zum Erreichen der definierten Ziele beitragen.

Zur Umsetzung tragen in Phase 3 zielgerichtete, effektive und effiziente Information, Beratung und Motivation bei. In diesem Zusammenhang sind zum Beispiel Informations- und Netzwerkveranstaltungen sowie bei Bedarf Einzeltermine geplant.